Der WPK Technik Klasse 8 

hat es mal wieder bis zur Ideenexpo geschafft! 

Es ist nun schon das vierte Mal das wir das Finale erreichen, nach 2009, 2015 und 2017 sind wir auch in diesem Jahr wieder auf der Ideen-Expo in Hannover. 

Diesmal mit unserem ferngesteuerten Sonarboot. 

Unsere Idee: das ferngesteuerte Sonarboot fährt über den See und vermisst die verschiedenen Tiefen, die Bodenstruktur mit Pflanzen, Fischen und was noch so alles im See ist. Diese Daten werden per Handy/ Laptop in Tiefenkarten umgewandelt. Dann wird das Ganze mit einem 3D-Drucker ausgedruckt und so entsteht eine dreidimensionale Unterwasserkarte vom See. 

Auf der Ideenexpo können die Besucher an unserem Stand in der Halle 8 die 3D-Unterwasserkarten puzzeln, aus Papier Seemodelle basteln und sich natürlich über das Projekt und die Schule informieren. 

Die Ideenexpo ist das weltweit größte Jugendevent für Naturwissenschaften und Technik. 

https://www.ideenexpo.de/ 

Wir sind jeden Tag von 8:30 Uhr bis 19:00 Uhr auf der Messe, wir übernachten in Hannover und haben eine Menge Spaß! 

Gerade eben wurden wir für „best of the day“ von der Ideenexpo gefilmt. Das wird dann auch bei youtube unter dem ideenexpo Kanal zu finden sein. 


Und hier noch der dewezet Artikel vom 14.6. 

https://www.dewezet.de/region/weserbergland/aerzen-emmerthal_artikel,-mit-dem-sonarboot-zur-ideenexpo-_arid,2551029.html  




Leon wird von der Dewezet interviewt

und der link zum Interview auf youtube vom 15.6. 

https://www.youtube.com/watch?v=gytCkHVHaLc&feature=youtu.be