Neues aus der Kooperation mit der Firma elektroma


Der Technikkurs der 8. Klassen besuchte am 12.4. den Kooperationspartner Elektroma in Hameln, um einen Einblick in die Firma zu bekommen.

Der Ausbildungsleiter, Herr Albert, nahm sich Zeit für uns und sprach mit uns über die Wichtigkeit von Strom und regenerativen Energien. Dabei wurde schnell klar, dass der Bereich der Elektroindustrie besonders wichtig für unser alltägliches Leben ist. Der Beruf des "Elektroinstallateurs" wird eine immer  wichtigere Rolle in der Arbeitswelt übernehmen. In fast allen Bereichen werden heute "irgendwelche" elektrischen/ elektronischen Arbeitsmaterialien benutzt.

 Ohne Strom funktioniert so gut wie gar nichts mehr. 

keine Handys – kein Fernsehen – kein Internet – keine Heizungen…..

Danach führte uns Herr Albert durch das Unternehmen und erklärte den Schülern die Organisation innerhalb der Firma, vom Planungsbüro über das Lager bis zur Montage beim Kunden.

Die diesjährigen Praxistage in der Ausbildungswerkstatt der Firma elektroma fanden vom 20. bis 22.4 statt. 

Je 4 Schüler mussten eine Schaltung mithilfe eines Schaltplanes umsetzen – alle Schüler waren erfolgreich - alles funktionierte!!