Johann Comenius


geb. 28.03.1592 in Böhmen,

gest. 15.11.1670 in Amsterdam

Bedeutender Theologe, Humanist, Pädagoge und Europa- Bürger.


Er setzte sich besonders ein für:

  • anschaulichen, gut geplanten Unterricht
  • gute Bildung, unabhängig von Geschlecht u. Herkunft
  • die Erforschung der Natur
  • Frieden unter den Menschen und Staaten
  • das Christentum als Grundlage des Lebens


Was braucht der Mensch zuerst und vor allem am nötigsten? Sich selbst. Er muss lernen, sich selbst zu erkennnen, sich selbst zu beherrschen, sich selbst zu brauchen und zu genießen.